CHANGES | {Difficult roads lead to beautiful destinations.}

by - Friday, February 03, 2017





Es ist etwas Schlimmes passiert ... so schlimm, dass es mir für einige Tage den Boden unter den Füßen weg zog und ich mich mit jeder vergehenden Minute ein wenig darüber wunderte, dass mein Herz immer noch schlug, bei all den Schmerzen, die ich spürte ...





______________________________________________________

Rückblick (Sommer 2014 - BARCELONA)





Ich habe den Entschluss gefasst, Barcelona zu verlassen, auch wenn es mir fast das Herz bricht. Obwohl du schon längst in einer anderen Stadt, in einem anderen Land auf dieser Welt bist, melde ich mich bei dir, um dir meinen Entschluss mitzuteilen, fast in der Hoffnung, dass du mich aufhalten oder mich bitten würdest, dir zu folgen.
Ich bekomme eine wundervolle Antwort von dir, mit der Hoffnung, dass wir uns eines Tages wieder sehen werden. Als ich deine Nachricht lese, habe ich Tränen in meinen Augen, mit der Erkenntnis, dass es für uns zu spät ist und der traurigen Ahnung, dass es dieses Wiedersehen nie geben wird ...






______________________________________________________

Gegenwart (Anfang 2017 - DEUTSCHLAND)





Obwohl ich es eigentlich nicht wollte, warst du die erste Person, bei der ich mich meldete, Halt suchte. Und obwohl wir uns seit Wochen schon nicht mehr gesehen haben, warst du für mich da. Du warst gerade auf Reisen. Am Abend erhielt ich zunächst keine Antwort von dir. Doch am nächsten Morgen wusste ich warum. Du hattest dir Zeit dafür genommen. Gegen 6 Uhr in der Früh schriebst du mir die schönsten Zeilen, die man sich vorstellen kann ... 
Auch diesmal begeisterst du mich mit deiner positiven Art. Du schreibst mir, dass der eigene Lebensweg leider eben manchmal schwerer ist, als wir denken, aber dass uns dies nur noch stärker macht. Auch diesmal bedeuten mir diese Worte die Welt ...



Fast frage ich mich, ob mir die gleiche Seele begegnet, nur eben in einer anderen Hülle ...


______________________________________________________





Ich verstehe, dass uns auf unserem Lebensweg nun mal immer wieder schlimme Dinge passieren und passieren werden. So schrecklich sie sind und sich anfühlen, so sehr machen sie uns auch stärker, bereiten uns auf Herausforderungen vor, lassen uns die schönen Momente des Lebens noch bewusster erleben und manchmal nehmen diese Momente eben unser eigenes Schicksal in die Hand, wenn wir selbst unfähig dazu sind.

Ich frage mich also, ob all diese Dinge gerade geschehen, um mir eine Entscheidung, die ich selbst unfähig zu treffen bin, abzunehmen, eine Entscheidung, die mich vor etwas mehr als zwei Jahren vielleicht auf den falschen Weg gebracht hat.
Manchmal da wünsche ich mir fast, dass nun alles seinen Sinn ergibt. Dich noch einmal in meinem Leben zu sehen wäre wohl das größte Geschenk ... <3




You May Also Like

0 Love notes

Dear lovely reader,

thank you so much for your inspiration. I always try to come back to you here. In case of important questions concerning my blog and/or travel destinations, you are welcome to send me an email to: sussystreasures@gmail.com.

♥ Love, Sussy