My X-Mas presents 2016 | New year wishes | & a massive snow storm ...





Hallo, ihr Lieben!

__________________________________________________________________________________

Zunächst einmal möchte ich die Gelegenheit nutzen und euch ein großartiges neues Jahr 

2 0 1 7

wünschen, mit ganz vielen Abenteuern und zauberhaften, magischen Momenten, großen und kleinen Reisen nach nah und fern, Herzensmenschen, Liebe und dem Wachsen an neuen Herausforderungen. <3

_________________________________________________________________________________





Ich freu mich auf ein neues Blogger-Jahr mit euch. Doch bevor ich das neue Jahr auch hier auf dem Blog einläute, zeige ich euch, ganz im Sinne des Vorjahres, noch einen kleinen Teil meiner Weihnachtsgeschenke, auch auf die Gefahr hin, dass bei euch schon "KNUT" ist, ihr den Weihnachtsbaum schon längst zum Fenster heraus gehauen habt und gedanklich schon beim Planen des Sommers seid ...








Wie bereits in meinem letzten Post erwähnt, gab es dieses Jahr nur Kleinigkeiten an Weihnachten, jedoch auch eine kleine Anzahlung für eine neue Kamera und einen Gutschein für ein tolles Beauty-Geschäft. Am meisten habe ich mich über diese beiden hübschen und kuschelig warmen Pullover gefreut. Der graue ist wahnsinnig grobmaschig gestrickt und dadurch etwas Besonderes und der bunte Pullover ist ein echter Hingucker.
Morgen und übermorgen sollen bei uns -15°C werden, da kann ich die Handtaschenwärmer sicherlich gebrauchen.






Morgen sind meine Weihnachts- und Neujahrsferien schon wieder vorbei und es geht zurück an die Uni, vorausgesetzt ich komme bis dorthin durch. Monatelang habe ich mich nach Schnee gesehnt, an Weihnachten regnete es und seit gestern herrscht bei uns Schneesturm mit dem ganzen Chaos, das dazu gehört. Unser Dörfchen im Erzgebirge ist ziemlich von der Außenwelt abgeschnitten. Vergangene Nacht bin ich sogar aufgestanden und hab Schnee geschippt, da ich Angst hatte, bis zum Morgen eingeschneit zu sein. Meine Ängste waren unbegründet, es hatte zwar ganz schön geschneit, um die 10 cm, aber gegen Morgen hatte es gleich wieder zu tauen begonnen.

Nur jetzt schneit es draußen wieder dicke weiße Flocken vom Himmel und es wird sich wohl nicht vermeiden lassen, aller paar Stunden Schnee zu schippen, womöglich auch die kommende Nacht durch, denn der Schneesturm soll bis übermorgen anhalten. Gerade eben hat es sogar geblitzt und gewittert, währendem es schneit. Sowas habe ich noch nie erlebt. Ich habe ehrlich gesagt schon ein wenig Bammel, wie ich es morgen in meine Universitätsstadt schaffen soll und wieder zurück. So wie es jetzt aussieht, werde ich wohl nicht an die Uni können, denn man sieht die Hand vor Augen nicht mehr und es haut wohl gerade mehrere Meter Schnee herunter.
Drückt mir die Daumen ... 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Dear lovely reader,

thank you so much for your inspiration. I always try to come back to you here. In case of important questions concerning my blog and/or travel destinations, you are welcome to send me an email to: sussystreasures@gmail.com.

♥ Love, Sussy

INSTAGRAM