RECIPE | CHRISTMAS BAKERY | {Coconut macaroons.} - Leckere Kokosmakronen mit Liebe selber machen ...



Ihr Lieben,


ich habe es doch tatsächlich geschafft, zu backen. Hach, wie freu ich mich. Was ich gebacken habe und das Rezept dazu, habe ich euch heute gleich einmal mitgebracht. Einige von meinen Kokosmakronen werden morgen verschenkt. Ich bin immer noch der Meinung, dass Geschenke, die mit Liebe selbst gemacht sind und von Herzen kommen, die besten sind und man sich über solche viel mehr freut als über materielle Geschenke.

Da denke ich doch gleich an den Moment zurück, als meine Freundin vor ein paar Jahren mit selbst gemachtem Likör in verschiedenen Sorten und selbst gemachten Pralinen vor der Tür stand. Das war das schönste Geschenk, das sie mir machen konnte.

So, ich muss nun auch schon wieder los, denn in der Küche wartet der nächste Teig auf mich und darauf, dass er in leckere Weihnachtsplätzchen verwandelt wird ...





ZUTATEN

(kalt schlagen)

4 Eiweiß
2 TL Zitronensaft
200 g feiner Zucker
250 g Kokosflocken (alternativ Mandeln oder Nüsse, enthäutet und gemahlen)
kleine, runde Backoblaten



ZUBEREITUNG


Die Eiweiße mit dem Zitronensaft steif schlagen, den Zucker nach und nach einrieseln lassen und zu einer schnittfesten, glänzenden Masse schlagen. Die Kokosflocken, Mandeln oder Nüsse locker unterheben.


Mit zwei Teelöffeln oder dem Makronenportionierer Häufchen auf Oblaten (oder Backpapier) setzen.


Den Ofen auf 130°C vorheizen, die Makronen etwa 40 Minuten backen, dabei die Backofentür einen Spalt offen lassen. Sie sollten außen fast weiß bleiben und innen noch etwas weich sein.


Nach dem Erkalten je nach Belieben die Makronen mit leckerer Zartbitter-Kuvertüre überziehen.


Viel Spaß beim Nachbacken!

Was sind eure liebsten Weihnachtsplätzchen?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Dear lovely reader,

thank you so much for your inspiration. I always try to come back to you here. In case of important questions concerning my blog and/or travel destinations, you are welcome to send me an email to: sussystreasures@gmail.com.

♥ Love, Sussy