OUTDOOR GOODS | {A day at the beach or pool}.

(Sources: Please see links below)




Hallo, meine Lieben.

Was ist das nur für ein bombastisches Wetter da draußen? Gut, bei uns schaffte das Thermometer nur um die 27°C, in Barcelona war es gleich mal glatte 10°C heißer. Der perfekte Zeitpunkt um mal wieder eine Collage zusammenzustellen dachte ich mir. Diesmal zum Thema Strandtag oder eben ein Tag am Pool. Das sind alles Dinge, die ich mir selbst auch gern zulegen würde, weil sie mir wahnsinnig gut gefallen. Ein Teil davon habe ich bereits. Und zwar den Bikini. Vor allem das Oberteil finde ich super schön. Ich denke das kann man auch mal zu einem Bleistiftrock (von denen ich wahnsinnig viele habe) oder unter ein schwarzes, durchsichtiges Oberteil anziehen, zu einem besonderen Anlass wohlgemerkt. Ich persönlich finde nämlich durchscheinende BH's nicht so toll und wusste bisher eben nie, was ich unter so ein Oberteil anziehen soll. Jetzt habe ich also die perfekte Lösung gefunden.

Um ganz ehrlich zu sein, war ich dieses Jahr noch kein einziges Mal Baden. Vergangenes Jahr auch schon nicht. Ich hoffe, das ändert sich dringendst in drei Wochen, wenn ich endlich frei habe. Habt ihr denn einen Badesee oder sogar das Meer in der Nähe? Bei uns gibt es leider nur Freibäder und Waldbäder und eine Talsperre, an der ich seit Jahren schon nicht mehr baden war. Zeit, das in diesem Jahr endlich zu ändern, meint ihr nicht?

Allerdings, um ehrlich zu sein, kann ich dem tropischen Wetter nicht mehr so viel abgewinnen. Immerhin habe ich ja lang genug im Mittelmeerraum gelebt. Um ehrlich zu sein, ist es mir hier in Deutschland immer noch zu warm. Eine Rückkehr nach Barcelona halte ich daher momentan für eher unwahrscheinlich, auch wenn ich niemals nie sage. Gute Kandidaten für Orte, an die es mich in ferner Zukunft dauerhaft verschlagen könnte sind also weiterhin Amsterdam, Dublin, Edinburgh, Reykjavík oder ein schönes Plätzchen irgendwo in Norwegen. Wobei ich Amsterdam als am wahrscheinlichsten einstufen würde.

Ihr habt nun also erfahren, dass ich gerade nicht am Pool oder Meer liege, wenn mich auch meine Gedanken dorthin tragen. Momentan bin ich fleißig am Rasen mähen und Beeren sammeln...und am Lernen für die Prüfungen. Auch wenn das herrlich spießig klingt, aber ich muss jetzt mal loswerden, wie toll das ist, wenn man Kohlrabis, Gurken, Tomaten, Bohnen, Erdbeeren, Johannisbeeren, Stachelbeeren usw. alles aus dem eigenen Garten ernten kann. Momentan versorge ich mich zu großen Teilen selbst und das Gefühl ist toll! Entweder wird es mich allerdings irgendwann wieder in das pulsierende Stadtleben ziehen oder das komplette Gegenteil, an einen idyllischen Ort mit Hafen, am Meer oder See, mit Holzsteg, irgendwo wo jeder jeden kennt und wo ich eben meinen eigenen kleinen grünen Garten hinter dem Hause habe.

Irgendwie bin ich total vom Thema abgekommen, aber manchmal sollte man die Gedanken eben einfach fließen lassen.


Liebst, eure Sussy



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Dear lovely reader,

thank you so much for your inspiration. I always try to come back to you here. In case of important questions concerning my blog and/or travel destinations, you are welcome to send me an email to: sussystreasures@gmail.com.

♥ Love, Sussy