BARCELONA | {Something changed between you and me.}

by - Saturday, June 11, 2016


 


und zwar in Bezug auf Barcelona und mich. Es ist komisch, aber es schmerzt nicht mehr so sehr, dass ich fort bin. Währendem ich sehr sehr lang einfach nur wieder zurück nach Barcelona ziehen wollte, empfinde ich nun nicht mehr einen quälenden Schmerz. Es ist eher so, dass ich mich an die schönsten Momente mit einem Lächeln und wohligen Gefühl im Herzen erinnere ... Ich habe eher das Verlangen vielleicht über ein verlängertes Wochenende in Barcelona zu verweilen, dort Urlaub zu machen, aber eben nicht mehr dort zu leben ... zumindest vorerst.

Ich habe realisiert, dass es nicht Barcelona ist, nachdem ich mich zurücksehne, sondern die Menschen, die mich dort umgeben haben und vielleicht sehne ich mich auch ein kleines Stück nach der Person, die ich dort war und die ich dort sein konnte.

Die Wahrheit ist doch, dass ein Zurückziehen nach Barcelona mir diese Erinnerungen und geliebten Menschen nicht zurück bringen wird. Es wird niemals wieder so sein, wie früher. Denn auch meine Freunde sind inzwischen gegangen.








Doch meine Wehmut schlägt nun langsam in Dankbarkeit um. Dankbarkeit, dass ich in Barcelona leben durfte, Dankbarkeit für so viele Momente voller Leben und Lebensfreude, an die ich mich bis an mein Lebensende mit einem Lächeln zurück erinnern werde, Dankbarkeit dafür, dass ich so großartige Menschen kennenlernen durfte, die mir gezeigt haben, dass es genau richtig ist, so zu sein, wie ich bin, die mir gezeigt haben, was es bedeutet, Fremden mit einem Lächeln zu begegnen, die mir von Anfang an so vertraut waren, die ich immer noch an meiner Seite spüre, obwohl sie schon längst fort sind und nicht zuletzt, die mir den Weg zurück zu mir selbst zeigten und dass ich wieder lieben kann.

Das Einzige, was ab und zu noch in meinem Kopf herum schwirrt, ist der Gedanke an einen klitzekleinen Moment, Worte und Gefühle, die verschwiegen blieben, vielleicht ein Moment, eine verpasste Chance, die ich bis heute bereue.





Und ich bin mir sicher, dass es auch einen Grund dafür gibt, weshalb ich vorerst nicht mehr in Barcelona leben werde. Ich glaube noch immer fest daran.

Und wenn eben diese eine Person in mein Leben gehört, dann wird sie eines Tages wieder einen Weg hinein finden.







You May Also Like

4 Love notes

  1. Was für ein schöner und ehrlicher Text!
    Ich kenne das Gefühl in gewisser Weise auch. Manchmal sehnt man sich einfach nach gewissen Sachen und muss trotzdem feststellen, dass es nicht mehr so wird wie es war. Weil die Leute eben nicht mehr da sein... weil man merkt, dass man wohl mehr an den Erinnerungen als an einen speziellen Ort hängt.
    Manche Dinge verändern sich leider, aber es ist schön, dass du mittlerweile mit Dankbarkeit auf diese zeit zurückblicken kannst und nicht mehr mit Traurigkeit.

    ReplyDelete
    Replies
    1. Herzlichen Dank für deinen Kommentar, Christine.
      Du hast es auf den Punkt getroffen...dass man mehr an den Erinnerungen hängt als an dem Ort. Vielleicht ist es auch, weil man sich ständig weiterentwickelt und andere Sichtweisen hat und sich die Werte, die man für wichtig hält, ändern ...
      Ich freue mich sehr über dein Feedback und hoffe, dass du nicht so sehr einen Ort oder eine Erinnerung vermisst. ;-)

      Delete
  2. Barcelona ist einfach so eine coole Stadt! Aber schön, dass du die Erfahrung einfach schätzt und damit ok bist, nich mehr da zu wohnen.

    XX aus Nürnberg
    Jecky
    Want Get Repeat

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ja, Barcelona ist schon toll. Ich weiß auch nicht, ganz ausschließen möchte ich eine Rückkehr nicht. Das Problem ist, dass trotzdem noch viele meiner Freunde dort wohnen und ich sie wahnsinnig vermisse. ;-)
      Vielleicht möchte ich auch vorher nochmal in einer anderen europäischen Stadt leben und mich dann entscheiden.

      Du hast übrigens einen sehr schönen Blog. Gefällt mir wirklich gut.


      Ganz liebe Grüße,

      Sussy

      Delete

Dear lovely reader,

thank you so much for your inspiration. I always try to come back to you here. In case of important questions concerning my blog and/or travel destinations, you are welcome to send me an email to: sussystreasures@gmail.com.

♥ Love, Sussy