MERCAT DE LA BOQUERIA | 12.09.2013




Der Mercat de la Boqueria auf der Rambla gilt als bekannteste und schönste Markthalle Barcelonas. Mitten an der Rambla gelegen wird er täglich von Touristenströmen durchflossen - genau deshalb ebenso wie die Rambla, oft von mir gemieden.





Der Markt steht in jedem Reiseführer und ist deshalb ein sehr beliebtes Touristenziel. Daher wird er nur selten von mir besucht. Es gibt viel schönere, atmosphärische und ursprüngliche Markthallen in Barcelona, die jedoch versteckt liegen und nur von den Einheimischen besucht werden - oder Menschen wie mir, die in Barcelona leben und nicht als Tourist her kommen.

Zwei Mal war ich daher bisher erst im Mercat de la Boqueria ... 2005 und nun eben im Jahr 2013 erst wieder. Es hat sich eigentlich nichts verändert. Der Besuch hat sich dennoch gelohnt.
Ich muss zugeben, dass es schön war, mich in das bunte Treiben zu stürzen und auch Teil der Menschenströme hindurch zu werden. Es ging in ein Meer aus bunten Farben, hervorgerufen durch hunderte und tausende von Früchten und Fruchtcocktails, Gemüse, Süßigkeiten und vieler weiterer Nahrungsmittel.






Bei meinem Besuch wollte ich die gesamte Atmosphäre in mir aufsaugen und so ging es auch an den Fleisch- und Fischständen vorbei. Aufgrund des extremen Fischgeruchs ging ich wirklich an meine Grenzen - das ist nämlich gar nix für mich als Nicht-Fisch-und Meerestier-Esser.





Aber nun denn, irgendwann war auch das überstanden, sodass ich mir zum Mittag kleine Gemüseküchlein gönnte, die mich auf dem Weg die Rambla hinunter bis zum Hafen begleiteten.



Kommentare:

  1. Vielen Dank für die tollen Fotos, die Farben sind wirklich toll. Du hast mich wirklich neugierig gemacht, im nächsten Frühjahr werde ich mit meinem Mann dorthin reisen, ein Abstecher zu dem Markt ist fest eingeplant.
    lg aus dem Rheinland
    Mariele

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Markthalle ist auch wirklich sehr toll, am schönsten wahrscheinlich in den Morgenstunden.
      Ja und die ganzen exotischen Früchte ... Gewürzstände hab ich vergessen, die gibt es natürlich auch.
      Falls ihr noch ein paar Geheimtipps braucht, sag einfach Bescheid. ;-)

      Löschen
  2. Hach, was gäbe ich drum, wenn das hier auch so tolle Markthallen gäbe, wie in Spanien! Das vermisse ich nämlich am meisten, das Einkaufen...wirklich schön, obwohl das da tatsächlich ganzschön trubelig ist :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Trubelig war es alle mal. Das war aber vor allem dem zu verschulden, dass wir Mittags dort waren.

      Löschen

Dear lovely reader,

thank you so much for your inspiration. I always try to come back to you here. In case of important questions concerning my blog and/or travel destinations, you are welcome to send me an email to: sussystreasures@gmail.com.

♥ Love, Sussy