LA FESTA CATALANA | CASTELLS de BARCELONA y LLEIDA | 07.07.2013


Am vergangenen Samstag wollten wir uns eigentlich zusammen am Placa Catalunya treffen, um dort Abendessen zu gehen oder an der Rambla oder am Hafen. Danach sollte es zum Placa Espanya und zur Licht- und Brunnenshow gehen.

Wie es der Zufall aber so wollte, hatten wir die Möglichkeit an der Kathedrale zum ersten Mal die Tradition der CASTELLS live zu erleben - die zu Spanien wohl genauso gehören, wie Jamón Serrano oder Flamenco.

 

Die CASTELLS - riesige Türme, die aus Menschen gebildet werden - gehören wohl zu Europas größten und traditionellsten kulturellen Darbietungen.


 
Unter dem Motto "Stärke, Balance, Mut und ein gesunder Menschenverstand" sind die CASTELLS eine großartige Art, der Welt Katalonien näher zu bringen.

Den Bau der CASTELLS zu beobachten oder sogar daran teilzunehmen ist eine einzigartige Erfahrung mit dem Ziel Personen allen Alters und Möglichkeiten unter einem Projekt zu vereinen.

Im November 2010 wurden die CASTELLS in die Liste des immateriellen Kulturerbes der Menschheit der UNESCO aufgenommen.

So hatten wir also die Möglichkeit, Teil dieses einzigartigen Spektakels zu sein. Es war wirklich großartig. Schnell hatte sich eine große Traube an Einheimischen und Touristen um die CASTELLS gebildet, die das Ganze natürlich mit ihren Kameras, Handys und Ipads festhalten wollten. Fast konnte man denken, zwischen diesen ganzen Menschenmassen stehe eine berühmte Persönlichkeit, so groß war die Aufregung um das Ganze.

 
Danach suchten wir sehr lang nach einem geeigneten Restaurant. Dabei schlenderten wir durch die vielen Seitenstraßen der Rambla.

 
Schließlich wurden wir dann mit dem Restaurant TAPAS GAUDI fündig. Dort aßen wir ein 3-Gänge-Menü zusammen mit einem Glas Wein für unter 15,00 €. Da muss man aber auch wirklich das Menü bestellen, denn ein einziger Hauptgang kostet sonst schon 15,00 € in dem Restaurant.


Zu meiner großen Freude kam auch noch gerade DEPECHE MODE im Musikfernsehen. Was für ein Zufall mal wieder. ;-)
 
Und so sah er dann aus unser Teller.
Die Lust auf Fleisch wurde auf jeden Fall gestillt. ;-)
 
 
Übrigens war es dann mit allem drum und dran so spät, dass wir beschlossen, am nächsten Tag zur Licht- und Brunnenshow am Placa Espanya zu gehen. Eine gute Entscheidung, denn am Samstag fiel die Show aufgrund des Harley Davidson-Treffens in Barcelona aus.
Und genau dorthin verschlug es uns am nächsten Tag.
Dazu in meinem kommenden Post mehr ...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Dear lovely reader,

thank you so much for your inspiration. I always try to come back to you here. In case of important questions concerning my blog and/or travel destinations, you are welcome to send me an email to: sussystreasures@gmail.com.

♥ Love, Sussy

INSTAGRAM