DELTA MACHINE TOUR 2013: BLACK CELEBRATION at LEIPZIG - TAKING PICTURES of the CONCERT on 11.06.2013



Wie versprochen gibt es nun meine Fotos und die dadurch gesammelten Eindrücke vom Konzert.
Bitte entschuldigt die Qualität, aber ich habe nun mal keine Profikamera und stand auch nicht nur 10 Meter von der Bühne entfernt (wohl eher 100). Ich denke, dass doch einige Schmuckstücke dabei sind.






Das nächste Mal werde ich wohl auf das Fotografieren verzichten und die Momente des Konzerts so in mich aufsaugen, die Momente in einer kleinen Schachtel meiner Erinnerungen verpacken und immer wieder öffnen und genießen, wenn mir danach ist.


Die Band war in einer unglaublich guten Verfassung, Dave und Martin wirkten recht durchtrainiert, nur Fletch schob seinen Bauch vor sich her.
Die Stimmung innerhalb der Band schien unglaublich gut und Dave schien auch jeden Augenblick zu genießen. Nun, man weiß leider nicht, ob dem wirklich so war oder ob sie einfach nur ihre Show abgezogen haben. Man sollte sowieso die Personen auf der Bühne nicht mit den Privatpersonen vertauschen, denn auf der Bühne sind sie einfach nur Künstler.


Dave verteilte viele Luftküsse ans Publikum, schüttelte sogar einige Hände in der ersten Reihe.


Die Band schien mir so gut drauf, wie noch nie zuvor, alles wirkte sehr harmonisch.
Dave's Stimme klang wie von der CD. Überhaupt konnte man denken, dass das Ganze gar nicht live war, so phantastisch wie es klang.


Auch die Bühnenshow war atemberaubend. Die Videoprojektionen waren gestochen scharf. Manchmal wurden sogar Liveaufnahmen des Publikums gezeigt, die von der Bühne und Band aus gedreht wurden, das heißt, man konnte sich mehr oder weniger selbst sehen.





Bei einem Song schien es, als ob die Bühne Funken werfen und brennen würde - einfach nur der Hammer. Großes Lob an Anton Corbijn!



Nun, genug dazu, hier einige Momente des Konzerts auf Bildern festgehalten:
Ich wünsche euch viel Spaß beim Ansehen!



Ungeduldige Warteschlange von Fans am Einlass

Jahrmarkt-Atmosphäre vor dem Konzert. Viele Picknicken und Sonnen sich auf der Festwiese in Erwartung des großen Events.



Bedruckte Getränkebecher der Tour (die gab es auch schon bei den letzten Tourneen, mittlerweile befinden sich Sammlerstücke von 3 Welttourneen in meiner Sammlung.)

Depeche Mode-Armreif der Delta Machine Tour. Auch neu in meiner Sammlung. ;-)



Das war also wie versprochen nach Teil 1 der Teil 2 meines Konzertberichtes. Ich hoffe die Bilder gefallen euch, nicht nur den Depeche Mode-Fans unter euch.
Ich denke, dass ich anhand der Bilder noch viele Wochen und Monate lang von diesem tollen Erlebnis zehren werde.


Der folgende Teil 3 hält dann abschliessend einige Video-Livemitschnitte des Konzerts für euch bereit, sowie auch die Information, wie und weshalb Depeche Mode seine Fans mit einer geänderten Setlist überraschte.


Auch habe ich es nicht ganz geschafft, ohne Fan-, also Merchandise-Artikel das Konzertgelände zu verlassen. ;-)


Aber dazu das nächste Mal mehr...


Kommentare:

  1. Einsame Spitze, die Fotos sind wirklich "Leckerlis", und für deine Digitalkamera mit etwas Objektiv sehr ordentlich, die gibt´s nicht einfach so bei der Leipziger Volkszeitung und Mutti´s Digicam schafft solche Highlights nicht..., wirklich beeindruckend.

    Ich muss die Bilder erstmal mit der Realität verarbeiten.

    Nur so viel, keine Fotos und nicht filmen, d.h. ausschließlich das Konzert genießen, heißt, keine Bilder für die Ewigkeit haben.

    Es war wirklich ein mega tolles Konzert und so toll war Dave auch wohl kaum 2006 in DD drauf ...

    Danke für die tollen Stunden und unvergesslichen Impressionen, meine liebe Sussy!

    In Liebe-your Mom.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, so kannst du die Fotos vom Konzert nun auch geniessen.
      An einem Post mit Video-Livemitschnitten bastel ich gerade, aber das wird wohl noch eine Weile dauern.
      Da sind übrigens auch einige Bilder deiner Digicam dabei. So schlecht kann sie also gar nicht sein. ;-)
      Vielen Dank an dich fürs sicher hin und wieder zurück fahren - auch ohne Navi.

      Ja, das Konzert war schon toll, was Auftritt, Bühnenshow und Akkustik betrifft - nur fand ich die Stimmung in Dresden 2006 und Leipzig 2009 besser.

      Ich bin riesig auf Dresden 2014 gespannt und hoffe, dass nix dazwischen kommt. Um in der ersten Reihe zu stehen, muss ich wohl schon die Nacht vorher dort sein. Ich hoffe doch, du versorgst mich dann mit warmen Tee und einer Wärmedecke, sowie heißer Suppe. :D Ne, da wär ich zum Konzert dann wahrscheinlich nicht mal mehr fähig zu stehen.

      Ich denk an dich und Zuhause.

      Auch dir ein großes Dankeschön für die schöne Zeit. Werd noch lang dran denken, wohl auch dank der Bilder und zahlreichen Videomitschnitte.


      HDGDL, deine Sussy

      Löschen

Dear lovely reader,

thank you so much for your inspiration. I always try to come back to you here. In case of important questions concerning my blog and/or travel destinations, you are welcome to send me an email to: sussystreasures@gmail.com.

♥ Love, Sussy

INSTAGRAM