REVIEW: CHAMPIONSLEAGUE SEMIFINAL FC BARCELONA vs. BAYERN-MÜNCHEN live at Camp Nou | 01.05.2013

by - Saturday, May 04, 2013



Hier nun wie versprochen die Infos und mein Bericht über das CHAMPIONSLEAGUE HALBFINALE zwischen dem FC BARCELONA und BAYERN-MÜNCHEN am vergangenen Mittwoch, 01.05.2013, live im CAMP NOU!


Eigentlich hatte ich erst gar nicht vor, zum Spiel zu gehen, schließlich stand ja schon irgendwie im Voraus fest, wer das Ding gewinnen wird ... Doch wie oft hat man schon die Gelegenheit bei einem Championsleague Halbfinale live dabei zu sein?
Und dann hatte ich auch noch frei ... am Tag der Arbeit (übrigends MESSI auch, auf denen sich so viele verlassen haben).

Ich habe mir mein Ticket wie immer über die offizielle Webseite des FC Barcelona gekauft, sollte fast an der gleichen Stelle wie immer sitzen, lateral zwischen Mittellinie und Torraum gegenüber der Trainerbänke in der zweiten Reihe.
Das Ticket kam 206 €, genau so viel wie für ein Spiel gegen Real Madrid.





Wir machten uns 18 Uhr auf zum Stadion, kehrten jedoch vorher noch einmal in der FC Botiga ein.
Nadin kaufte einige Fanartikel, denn die sind mittlerweile ganz schön reduziert (wahrscheinlich weil Barca momentan nicht wirklich gut spielt).
Ob ihr es glaub oder nicht, ich habe mir dort ausnahmsweise mal nix gekauft. Das Einzige, was mir gefiel war eine schwarze Barca-Jacke, aber die war zu dick, um sie jemals im Stadion zu tragen und kam auch 100€.

Auf dem Weg in die FC Botiga tippte mich auf einmal Jemand von hinten an...Es war ein Arbeitskollege! Unglaublich, was für ein Zufall, dass man sich unter über 93.000 Zuschauern einfach so trifft! Ist ja irgendwie immer so...

Wir hatten noch etwas Zeit bis zum Spielbeginn. Leider haben wir die Ankunft der Spieler im Mannschaftsbus so gut wie verpasst. Diesmal waren die Scheiben nicht verdunkelt. Naja, aber es ist halt nicht so toll, wie wenn die Spieler mit ihren Autos kommen und man sie am Eingang zur Tiefgarage ganz nah sieht.





Wir haben es uns noch etwas in der Sonne und auf dem grünen duftenden Rasen, sowie auf Nadins neu erworbenem Barca-Handtuch gemütlich gemacht und passend zum Anlass ein Glas Freixenet getrunken (oder besser gesagt einen Becher).





Passend zum Anlass habe ich mir auch meine Fingernägel abwechselnd rot und blau lackiert.





Irgendwann hatte dann auch das Warten auf mein 9. Livespiel des FC Barcelona ein Ende und wir konnten rein ins Camp Nou.
Natürlich nicht ohne das obligatorische Foto mit dem Barca-Wappen.





Für die Zeit des Spiels mussten wir uns dann trennen, denn wir saßen auf unterschiedlichen Spielseiten und in verschiedenen Blöcken.
Ich hatte mal wieder den Luxus in der 2. Reihe zu sitzen. Und neben mir waren alte bekannte Gesichter...Dauerkarteninhaber und Clubmitglieder.
Schnell kam ich mit ihnen ins Gespräch und sie waren so nett ein Foto von mir zu machen:






Von ihnen erfuhr ich auch, dass Messi an diesem Abend nicht spielen würde...

... sondern den Abend auf der Bank verbringen sollte ...






Barca's ganze letzte Hoffnung hatte sich auf Messi gestützt ... und war somit verloren.

Auf den Plätzen waren überall verschieden farbige Schilder verteilt, die beim Einzug der Mannschaften und Spielbeginn von allen Zuschauern in die Luft gehalten werden sollten, um ein gigantisches FANMOSAIC mit den Worten "BARCA! ORGULL BARCA!" zu bilden, also "BARCA! STOLZ BARCA!"


video






video


Fanmosaike sind relativ selten, es war erst das dritte diese Saison und das zweite, das ich miterlebt habe.






Es war so ziemlich eine der gigantischsten Sachen, die ich in meinem Leben erlebt habe!

Großartig war es auch, den Spielern wieder so nah zu sein und den Rasen riechen zu können. Toll waren auch einige Blicke, vor allem von Pedro - eindeutig der beste Mann das Abends.
Mit ihm habe ich noch eine Rechnung offen, denn in einem meiner vergangenen Livespiele hat er sein Trikot genau der Person neben mir geschenkt.






Die erste Halbzeit war noch recht ausgeglichen, Barca hatte einige Torchancen, konnte sie aber nicht nutzen. In der zweiten Halbzeit, zeigten die Bayern, wer in das Finale der Championsleague einziehen sollte. Piqué schenkte ihnen noch ein Eigentor und somit stand es am Ende klar 0:3 für Bayern. Nur die Bayern Fans ganz oben im Stadion konnten gebührend feiern und übertonten alle Barca-Fans im Stadion, obwohl sie in der Minderheit waren.






Ich hatte Glück, der Bayern-Fanblock war genau über mir und so feierten die Bayern-Stars ihren Sieg und Finaleinzug vor mir und gingen vor mir in die Knie.






In dem Moment entpuppten sich auch viele um mich herum als Bayern-Fans. Sie hatten sich unter Barca-Trikots getarnt.

Einer fragte mich, ob das Spiel vorbei sei....Klar war es das! ... "Ist der dumm?" fragte ich mich, doch dann drängelte er sich vor mich direkt an das Geländer zum Spielfeld in der ersten Reihe.
Und da dachte ich, er hätte das nur zur Ablenkung gefragt, um sich vorzudrängeln.
Doch was dann passierte, damit hat Keiner gerechnet:
Er sprang tatsächlich über das Geländer, rannte auf Ribery zu und umarmte ihn!
Ribery war ganz und gar nicht geschockt, im Gegenteil, die Bayern-Stars nahmen ihn in ihre Mitte und feierten mit dem Franzosen zusammen.
Doch die Sicherheitskräfte liesen sich davon nicht beirren und eilten auf den jungen Mann zu, um ihn abzuführen. Die Bayern-Stars versuchten sie zu überreden, doch es half nicht.
Dann geschah etwas, womit wohl Niemand gerechnet hätte, Ribery schenkte ihm sein Trikot!!!





Wahrscheinlich war ich also im Fernsehen zu sehen. ;-)
Nach dem Spiel bin ich auch beim ZDF durchs Bild gerannt... :D

Es war ein großartiger Abend und eines meiner schönsten Erlebnisse meines Lebens bisher. Wieder einmal mit tollen Momenten, mit denen ich niemals gerechnet hätte ... einfach unbezahlbar!
Jetzt fehlt mir nur noch ein Trikot eines Spielers!

Übrigens denke ich darüber nach, mich als Steward im Camp Nou zu bewerben ...




Das war es also das Champions-League Halbfinale ... Und mein 10. Livespiel des FC BARCELONA wird sicherlich auch nicht lang auf sich warten lassen!




You May Also Like

0 Love notes

Dear lovely reader,

thank you so much for your inspiration. I always try to come back to you here. In case of important questions concerning my blog and/or travel destinations, you are welcome to send me an email to: sussystreasures@gmail.com.

♥ Love, Sussy