FC Barcelona vs. Bayer Leverkusen live at Camp Nou 08.03.2012 - Champions League

Es sollte mein 6. Livespiel des FC Barcelona werden und mein erstes in der 1. Reihe.
Für 134,00 € hatte ich mir einen Traumplatz ergattert, lateral, direkt an der Mittellinie.
Ich glaube, dass war so ziemlich der beste Sitzplatz, den ich bisher bei einem Barca-Spiel hatte.



Und auch diesmal kamen die Spieler wieder mit dem Mannschaftsbus ...





Champions League - Spiele sind für mich immer etwas Besonderes ...





... Nicht zuletzt, weil man dann solche tollen Fotos mit dem FC Barcelona - Logo machen kann:






Bereits 2009 habe ich an der gleichen Stelle den FC Barcelona in meinen Händen gehalten
;-) ...






Und nachfolgend mal ein paar Impressionen des Spiels und die sicherlich beste Sicht auf das Spielfeld:




So nah an den heiligen Rasen kommt man wahrlich nur selten. Es ist großartig, den Rasen riechen zu können.


Da gab es den guten alten Pep Guardiola noch. :( Ich vermisse ihn schon irgendwie. Für alle, die nicht auf dem neuesten Stand sind: Pep lebt jetzt mit seiner Familie in den USA und der neue Trainer des FCB ist Tito Vilanova.




Mit einem Endspielstand von 7:0 für den FCB war das Spiel dann sehr eindeutig entschieden und um ehrlich zu sein fehlte schon etwas die Spannung. Der FCB war einfach haushoch überlegen.






Ach so, das Größte habe ich euch ja noch gar nicht erzählt! :
Während des Spiels standen neben mir zwei Jungs, so etwa im Alter von 21 Jahren. Einer von ihnen fotografierte fleißig mit seiner Kamera, der andere war richtig fanatisch und feierte das ganze Spiel über nur Pedro des FC Barcelona an.
Sie hatten auch eine Flagge dabei, die sie von Zeit zu Zeit über das Geländer hielten.
Er schrie sich wirklich die Seele aus dem Laib und feuerte immer und immer wieder Pedro mit "Vamos mi guapo!" und ähnlichen Ausrufen an.
Als das Spiel zu Ende war, dachte ich, ich traue meinen Augen nicht. Pedro zog sich tatsächlich sein Trikot aus und kam mit seinem durchtrainierten muskulösen freien Oberkörper direkt auf mich zu gelaufen ... Ich dachte mein Traum wird war ... Um dann an mir vorbei und nur einen Sitzplatz neben mir zu dem Jungen zu laufen, der ihn die ganze Zeit angefeuert hatte und ihm wirklich sein Trikot zu schenken.
Wie viel Glück oder auch (wie in meinem Fall) Pech muss man nur haben???
Und erst da sah ich, dass der Junge die Flagge der Kanarischen Inseln in der Hand hatte (Pedro stammt von den Kanarischen Inseln) und auf der Flagge stand "Pedro, bitte schenke mir dein Trikot!". Und erst dann verstand ich es und gönnte es ihm wirklich von Herzen.
Alle Fans ringsrum kamen natürlich zu ihm hingestürmt, gratulierten dem Jungen und wollten ein Foto von sich und dem Trikot machen.
Ich dachte immer die Trikots wären total neu, aber das sah schon sowas von alt dreckig und verbraucht aus, überall war es grün vom Rasen ...

Wieviel wird so ein Trikot wohl wert sein???
Was würdet ihr machen, wenn ihr in der gleichen Situation sein würdet?
Würdet ihr das T-Shirt behalten oder versteigern?


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Dear lovely reader,

thank you so much for your inspiration. I always try to come back to you here. In case of important questions concerning my blog and/or travel destinations, you are welcome to send me an email to: sussystreasures@gmail.com.

♥ Love, Sussy